Newsletter 4/2018

Sehr geehrte InteressentInnen, liebe Mitglieder!

Wir freuen uns sehr, dass ein besonderes Projekt endlich realisiert wird:
Am 15. Mai 2018 wird im Zuge der Eröffnung des Liesinger Schlossparks beim Helmut Zilk Haus, Haeckelstraße 1A, 1230 Wien (auf dem Gelände des ehemaligen Versorgungsheims Liesing) eine Gedenktafel für die Liesinger Opfer des NS-Euthanasieprogramms enthüllt.

Programmablauf:
Eröffnungsfeier:  11 Uhr
Treffpunkt:  vor dem Schlossturm

Begrüßung:
Walter TEUSCHLER Leitender Direktor, Pflegewohnhaus Liesing

Ansprachen:
Drin Susanne DRAPALIK
Direktorin, Teilunternehmung Geriatriezentren und Pflegewohnhäuser der Stadt Wien

Gerald BISCHOF
Bezirksvorsteher f. d. 23. Bezirk

Enthüllung der Gedenktafel für die Liesinger Opfer des Euthansieprogramms durch den Verein „Steine der Erinnerung“

Im Herbst 2018 (genaues Datum wird noch bekannt gegeben) wird es eine Diskussionsveranstaltung zum Euthanasieprogramm geben.

Nächste Eröffnung neuer Stationen: 30. Juni 2018 um 15 Uhr im Raum Ketzergasse.

Für den Verein Steine der Erinnerung in Liesing
Waltraut KOVAČIČ
Robert PATOČKA

Advertisements