Über uns

Der Verein Steine der Erinnerung in Liesing für die Opfer des Holocaust und des nationalsozialistischen Terrors wurde in Zusammenarbeit mit der Lokalen Aganda 21 Plus in Liesing im September 2013 gegründet. Ziel ist es der Opfer des Holocaust und des nationalsozialistischen Terrors zu gedenken.

Diese Erinnerung soll an jenen Orten sichtbar werden, an denen Menschen gelebt haben, die während des Nationalsozialismus vertrieben, deportiert oder ermordet wurden. Vor den Häusern, in denen diese Menschen gewohnt haben, sollen Steine der Erinnerung verlegt werden.

Die Verankerung des Projektes in der Bevölkerung, zum Beispiel in Form von Patenschaften, Spenden und anderen Formen der Teilnahme, ist für uns von zentraler Bedeutung. Wir schreiben auf diese Weise Geschichte von unten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s